awdotja wassilisa agrafena jewdokija

The kokoshnik is an identity feature of the Russian woman’s traditional dress. Born in the 16th century, it served as a symbol of the descent and the rank of the woman. At the same time, they emphasized the grandeur of the societal events where women wore them. The motifs that you see in the artwork are inspired by ancient Russian portraiture of women in their traditional dress with the kokoshnik. The shown artworks are labelled with ancient Russian women’s names, which modern Russian women hardly ever choose in the present.

Der Kokoschnik ist ein Identitätsmerkmal der russischen Frauen Tracht. Getragen im 16-19 Jahrhundert, hatte er die Funktion der Erkennung der Abstammung und des Ranges der Frau, gleichzeitig betonte er die Feierlichkeit jener Situation in der er getragen wurde. Die Motive stammten aus alten russischen Portraitmalerei von Frauen in Trachtenkostümen mit dem Kokoschnik. Benannt wurden sie mit historischen russischen Frauennamen die kaum noch in der Gegenwart gewählt werden.